Aug 2010	GeoGovernance ist zentrales Element Im Antrag zur Exzellenzinitiative

Geogovernance ist zentrales Element im Antrag zur Exzellenzinitiative.            > mehr lesen


Sep 2010	Beim Schiffbauergasse-Fest wird Wissenschaft zum Anfassen präsentiert

Sep 2010: Beim Schiffbauergasse-Fest wird Wissenschaft zum Anfassen präsentiert.        > mehr lesen


29.10.2010: PCPM Climate Breakfast with Prof. Bierbaum         > mehr lesen


Apr 2010	Geo- und Klimawissenschaften im Auswärtigen Amt

Apr 2010: Geo- und Klimawissenschaften im Auswärtigen Amt.


Feb 2010	PROGRESS startet mit Kickoff-Meeting

Feb 2010: PROGRESS startet mit Kickoff-Meeting.        > mehr lesen

PROGRESS

Das Potsdam Research Cluster for Georisk Analysis, Environmental Change and Sustainability (PROGRESS; www.earth-in-progress.de) ist ein Verbundprojekt universitärer und außeruniversitärer Einrichtungen in der Region Potsdam-Berlin, die neue Impulse in der internationalen Georisken-, Klimafolgen- und Governanceforschung liefern und eine international sichtbare Plattform im Bereich Forschung und Technologien, Aus- und Weiterbildung sowie Consulting etablieren möchten.


PROGRESS vernetzt die international anerkannten Kompetenzen der Potsdamer Geo- und Klimaforschung mit Methoden der modernen Politik-, Sozial- und Verwaltungswissenschaften. Der interdisziplinäre Ansatz des Projektes wird technologische Neuerungen im Geo-Monitoring mit innovativen Kommunikations- und Umsetzungsstrategien im Informationstransfer von Geo- und Klimawissen an Entscheidungsträger verknüpfen. Hierbei wird der Verbund eng mit internationalen Partnern aus Industrie, Regierungsbehörden und NGOs zusammenarbeiten.

PROGRESS wird von neun führenden Einrichtungen der Geo- und Klimawissenschaften sowie des Technologietransfers getragen: